Da ist er. Der Geburtstermin.

Und da ich noch fröhlich schreiben kann sollte klar sein. Es ist noch nichts passiert… :D.
Heute früh war ich mit dem Freund noch beim Arzt. Alles im grünen Bereich. Gebärmutterhals etwas verkürzt. Aaaaaber nichts eindeutiges. Kann also heute noch losgehen. Oder auch erst in einer Woche. Wir werden sehen :D. 
Mittlerweile geht’s mir aber nicht mehr sooo gut. Gestern war ich noch voll fit alleine einkaufen und hab gestern Abend noch geputzt und die Wäsche gemacht und so. Heute war der Weg vom Parkhaus zum Arzt aber schon beschwerliches Schleichen.
Es zieht immer mal wieder und sowas. Aber es ist noch nicht unfassbar schlimm. Auf dem ctg war eine kleine Wehe. Aber auch nichts schlimmes. Herztöne sind super. Fruchtwasser ist noch genug da. Die Kleine ist versorgt. Laut Schätzung ist sie nur ziemlich groß. Aber da das ja nur Schätzungen sind… Warten wir es ab.
Der Freund hilft so viel er kann und ist glaube ich ungeduldiger als ich. Mich würde es prinzipiell nicht stören noch 2 Wochen zu warten. Als ich ihm gesagt hab dass das schon mal sein kann wurde ich allerdings entsetzt angestarrt… :D. Aber im Bauch ist die Versorgung des Babys nun mal um einiges einfacher :p. 
Ich werde jetzt die nächsten Tage in Jogginghose auf dem Sofa verbringen und mich bedienen lassen. Insgesamt habe ich bis heute übrigens 9kg zugenommen, seit dem ersten wiegen beim Frauenarzt. Das ist schon nicht viel und ich bin recht froh drum. 

Lola wartet auch brav aufs Baby :p. 
Eingekauft ist eigentlich alles. Der Freund fragt aber mindestens 3 mal am Tag ob wir alles haben. Zuletzt kam noch unsere emeibaby Tragehilfe. theoretisch fehlen noch ein paar Klamotten wie ein Overall etc. Aber das kaufen wir dann erst mit Baby. Damit es auch ganz sicher passt :). 
Unsere Kliniktasche ist mehr oder weniger gepackt. Ein bisschen was zum snacken und Getränke sind drin. Klamotten für mich und Baby auch. Falls wir also doch da bleiben sollten, ist auch genug eingepackt. Im Idealfall verschwinde ich allerdings nach ein paar Stunden wieder. Aber besser wir haben etwas eingepackt als wenn wir dann nochmal was holen müssen :).
So. Das wars dann erstmal vom heutigen Geburtstermin. Ich werde jetzt mal meine Hebamme anrufen und abklären wie es weiter geht.
Küsschen, Mi ?

2 Gedanken zu „Da ist er. Der Geburtstermin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.