KW 35 – Proteine, Proteine!

Diese Woche war recht Bohnenlastig. Das passiert uns häufiger. Aber ist ja sehr gesund!
Und Bohnen sind voller Proteine! 
Das zum Thema „Wo bekommen Veganer ihr Protein her?“ ?.
Jetzt noch kurz zu mir.
Bei mir wurde vor einiger Zeit ein Eisenmangel festgestellt, den ich mir irgendwie nicht erklären kann, bei dem hohen Hülsenfruchtkonsum… Denn Hülsenfrüchte enthalten neben dem Protein auch sehr viel Eisen. Ich schiebe es auf das Stillen und darauf, dass ich nicht wenig Kaffee trinke in letzter Zeit. Natürlich alles im Rahmen, der in der Stillzeit unbedenklich ist, aber Koffein hemmt die Eisenaufnahme.
Vom häufigsten Symptom eines Eisenmangels – Appetitlosigkeit – merke ich aber nichts ?. 

Der Plan der Woche

(Das Rezept -sofern es eins gibt- findet ihr, wenn ihr aufs Gericht klickt)

Montag: Proteinsalat – Rote Beete, Kichererbsen, Kidneybohnen

  • Die rote Beete war noch von den Rote Beete Buletten am Sonntag übrig
  • Kichererbsen und Kidneybohnen hatte ich am Sonntag, als wir den Plan gemacht haben, schon mal eingeweicht
  • Gabs am nächsten Tag nochmal auf Rucola für mich zum Mittagessen. Für Clara ohne Rucola.

Dienstag: Vollkornnudelpfanne mit Buschbohnen auf Rucola

  • Fürs Baby natürlich ohne den Rucola
  • Die Buschbohnen sind momentan viel im Angebot zu finden
  • Außerdem waren noch Paprika, Knoblauch und Tomaten aus dem Garten dabei

Mittwoch: Veganes Hühnerfrikassee

  • Mit Reis
  • Babyfreundlich gekocht

Donnerstag & Freitag: Kartoffel – Bohnenauflauf

  • aus 2kg Kartoffeln und insgesamt 400g schwarzen und weißen Bohnen
  • Bohnen habe ich am Vortag eingeweicht und morgens gekocht
  • Unten eine Schicht Kartoffeln. Darauf angeschwitzte Zwiebeln. Dann eine Lage Bohnen und abschließend wieder Kartoffeln.
  • Gesund und lecker

Samstag: Reibekuchen mit Apfelmus und Gurkensalat

  • Der Freund hat jetzt einen lahmen Arm vom Kartoffeln reiben
  • Apfelmus haben wir aus Faulheit mal gekauft. 100% Äpfel.
  • Gurkensalat nur etwas Essig, Öl und Dill.

Sonntag: Grillen!

  • Claras Opa war zu Besuch, deshalb haben wir gegrillt
  • Ich hatte vegane Grillsteaks vom Netto
  • Clara musste sich mit Nudelsalat zufriedengeben
  • Außerdem gab es noch Marmorkuchen 

Alles natürlich geschmacklos … Bzw salzfrei ? gekocht, damit Clara mitessen kann.
Küsschen Mi ?

2 Gedanken zu „KW 35 – Proteine, Proteine!

  1. veganriot sagt:

    viel vitamin c zuführen. das ermöglicht es dem körper überhaupt erst das eisen aus der nahrung aufzugreifen und zu verarbeiten. was genau fehlt dir? du schreibst einerseits über eiweiß, erwähnst aber einen eisenmangel. lg

    • Mi Santhropy sagt:

      Das Eiweiß hab ich erwähnt, weil das Essen der Woche unter dem Motto Proteine stand.
      Der Eisenmangel war eine kleine zusätzliche Anekdote ?.
      Ich kombiniere immer mit Vitamin C aufgrund der besseren Aufnahme. Die Ursache muss woanders liegen ?.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.