KW 36… Kürbiszeit!

Es gibt wieder überall Kürbis… Also gab es diese Woche eben gleich 3 Mal Kürbis ?.
Außerdem habe ich diese Woche ein leckeres Chili-Hirse Vollkornbrot für unser Frühstück gebacken.
Samstag waren wir auf der Veggie World in Düsseldorf und haben uns danach noch veganen Döner besorgt. Hin und wieder muss das auch Mal sein ?.

Der Plan der Woche

(Das Rezept -sofern es eins gibt- findet ihr, wenn ihr aufs Gericht klickt)

Montag: Flammkuchen für die Großen, Vollkornnudeln für die Kleine

  • Wir haben Räuchertofu, Zwiebeln und Creme Vega auf fertige Flammkuchenböden gepackt
  • Da das alles nicht so babytauglich ist, hatten wir Clara am Vortag schon eingefrorene Baby Bolognese zum auftauen raus gestellt

Dienstag: Broccoli mit  gebackenem Knoblauch-Orangentofu auf Reis

  • Den Tofu habe ich mittags schon in die Marinade gelegt und abends gebacken
  • Dem Freund hat’s nicht so gut geschmeckt, ich fand’s mega gut ?
  • Rezept hab ich von hier: Klick

Mittwoch: Salat & Weizensteak

  • Es gab einen großen Salat aus Resten und die Reste vom Grillen am Sonntag dazu
  • Vom Flammkuchen war noch Rucola übrig

Donnerstag & Freitag: Kürbisgulasch

  • Donnerstag auf Hirse
  • Freitag auf Nudeln
  • Freitag gab es noch einen großen Salat mit Thousand Island Dressing <Klick> dazu
  • Das Kürbisgulasch war mit Hokkaido, Möhren und Kartoffeln

Samstag: Nudeln mit kaltem Tomatensalat

  • Okay. Und Mittags der Döner ?
  • Nudeln waren noch von Freitag übrig
  • Das Rezept ist aus der Sendung „kochen mit Martina und Moritz“ im wdr und hier zu finden: Klick

Sonntag: Kichererbsenschnitzel mit Kürbisgemüse

 
Küsschen Mi ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.